Gemeinschaftspraxis
am Viktoria-Luise-Platz
Regensburger Str. 34
10777 Berlin-Schöneberg
fon +49 . (0)30 . 589 18 719
traumatherapiepraxis.berlin@gmail.com

Neu: Hilfen für Helfer
Unterstützung und Selbstfürsorge für helfende Berufe - Polizisten, Psychotherapeuten, Feuerwehrleute, Ärzte, Krankenschwestern, Erzieher und Lehrer
… mehr
Praxis für Trauma-Therapie
Christine Seidel ist Heilpraktikerin (Psychotherapie),
Dipl. Sozialpädagogin und Autorin.

Schwerpunkt ihrer Arbeit ist die Trauma-Therapie.

Hier ist sie sowohl Expertin, als auch ehemals Betroffene. Christine Seidel weiß also aus eigener Erfahrung, wie es ist komplex traumatisiert zu sein und was es braucht, um zu gesunden.

Darüber hinaus unterstützt sie Menschen in spirituellen und existentiellen Krisen. Christine Seidel leitet neben der Einzelarbeit auch Gruppen an: Erfahrungsaustausch und Stabilisierung für Menschen mit Retraumatisierung und Psychoedukation für traumatisierte Menschen.

Sie bietet Seminare für psychosoziale Fachkräfte an:
„Einführung in die Psychotraumatologie.“

Christine Seidel ist in den verschiedensten Verfahren ausgebildet, u.a. in „Somatic Experiencing®“ nach Dr. Peter Levine, „Tiefenpsychologisch fundierter und existentiell orientierter Psychotherapie“ nach Christian Meyer, NLP, systemischen Coaching, Familienaufstellung und Thetahealing.

Ausserdem ist sie von der Deutschsprachigene Gesellschaft für Psychotraumatologie (DeGPT) in "Traumapädagogik und Traumafachberatung" zertifziert. Sie ist Mitglied der Gesellschaft für Psychotraumatologie, Traumatherapie und Gewaltforschung (GPTG) und wird dort auf der Traumakompetenzliste geführt.

Ihre Arbeit ist durch Klarheit, Effizienz, hohe Empathie und eine gute Intuition gekennzeichnet.
Sie verwendet dabei neueste Erkenntnisse aus der Neurobiologie und der Bewusstseinsforschung.

Diese Seite benutzt Cookies für interne Zwecke. Cookies akzeptieren ok